Kandidaten LAP

 Unsere Kandidaten für die Studienrichtung Landschaftsplanung & Landschaftsarchitektur:

Elisabeth Kollitsch

6. Semester Landschaftsplanung und -architektur

Servus  liebe Studienkollegen!

Mein Name ist Elisabeth Kollitsch, bin 23 Jahre alt und komme aus Kärnten.  Als Studienvertreterin kandidiere ich um euch Mitstudenten zu helfen und euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Diese Aufgabe möchte ich übernehmen, um für euch da zu sein und es ist wichtig, eine verlässliche Ansprechperson  zu haben. Denn oft gelingt es nur gemeinsam Probleme zu bewältigen. „Geht nicht, gibt’s nicht“, denn mit einen guten Team kann man Vieles bewegen. Daher möchte ich als Studienvertreterin Möglichkeiten für Vernetzung, Kommunikation und Erfahrungsaustausch zwischen den Studenten schaffen. Es wäre mir ein großes Anliegen und Freude, zukünftig eure Interessen zu vertreten und für euch da zu sein.

Franziska Richter

6. Semester Landschaftsplanung und -architektur

Griaß di! – Ich bin die Franziska, frische 21 Jahre alt und komme aus dem grünen Herzen Österreichs, der Steiermark.  Ich studiere zurzeit im 6.Semester LAP/LARCH im Bachelor und lasse mich dieses Jahr als Studienvertretung bei den ÖH Wahlen 2017 aufstellen. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal so großes Interesse haben werde, mich in der Uni zu engagieren. Die letzte ÖH-Periode war in der Universitätsvertretung, wo ich einen umfangreichen Einblick auf Hochschulpolitik erhalten habe. Mein Ziel ist es, dass ich euch in Eurem Studium mit meinen Erfahrungen unterstützen kann, wenn Probleme oder Unsicherheiten auftreten.

 

Helene Starlinger

6. Semester Landschaftsplanung und -architektur

Es ist immer wieder unglaublich zu sehen, wie rasend schnell die Zeit vergeht. Zwei Jahre ist es her, dass ich mich erstmals als Studienvertreterin aufstellen ließ. Zwei Jahre voll mit Unialltag, Lernstress und Termindruck. Und trotzdem – es waren zwei tolle Jahre. Jahre voll mit neuen Erfahrungen und tollen Begegnungen. Und doch hat sich mein Wunsch, ein tolles Team in der Studienvertretung zu haben, nur zum Teil erfüllt. Nicht wegen der Menschen, die mit mir in der Studienvertretung waren, sondern deshalb, weil wir einfach trotzdem immer irgendwie unvollständig waren – eh klar, wir waren ja nur zu dritt. So vieles hätten wir gerne geplant, gemacht, veranstaltet, organisiert... aber irgendwie waren wir nie genug Leute. Das ist einer der Beweggründe, warum ich mich erneut für die Wahl zur Studienvertretung aufstellen lasse. Weil ich eine Studienvertretung möchte, die ein gutes Team bildet, gemeinsam etwas auf die Beine stellen kann und von der jede/r Studierende etwas hat. Denn Studienvertretung ist für mich mehr als nur eine erste Anlaufstelle für Erstis, die keine Ahnung vom Studienalltag haben. Die Studienvertretungen sollte meiner Ansicht nach den Studierenden auch andere Perspektiven und Zugänge zu ihrer Studienrichtung ermöglichen, durch Workshops, Veranstaltungen und vieles mehr. Und dafür braucht es ein gutes Team...

 

Sergius Koller

Liebe Studierende,

Mein Name ist Sergius Koller und ich bin 23 Jahre alt. Meine Intention Lap/Larch zu studieren, war das kreative Arbeiten und gestalterische Schaffen in Bezug auf Natur. Für mich ist das Schönste an der BOKU das gemeinsame Studieren und die positive Energie, die entsteht, wenn zusammen gearbeitet wird und auf Exkursionen Interessantes  erlebt wird. Diese positive Energie und Einstellung möchte ich gerne als Studienvertreter weiter geben und unseren Erstsemestrigen und bereits Studierenden vermitteln.

Ein weiterer wesentlicher Punkt ist das Thema, was nach dem Studium kommt. Ich bin selbst gerade dabei,  meinen Weg zu finden, welchen Master ich studieren werde und welche Qualifikationen ich benötige, um letztendlich einen mich faszinierenden Job zu bekommen. Dieses Wissen möchte ich auch gerne weiter geben.

In diesem Sinne gute ÖH-Wahlen und ein erfolgreiches Studium!